AFRIKA REISEN UND SAFARIS
logo
logo
Indien Reisen und Safaris
VERSCHOBEN! Die Einführung der BOTSWANA Tourismus Abgabe von 30,- USD pro Person ab dem 01.06.2017 ist verschoben.
1515
post-template-default,single,single-post,postid-1515,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

VERSCHOBEN! Die Einführung der BOTSWANA Tourismus Abgabe von 30,- USD pro Person ab dem 01.06.2017 ist verschoben.

Dies ist ein Update zur geplanten Einführung der Tourismus Abgabe (Tourism Development Levy – TDL) bei der Einreise nach BOTSWANA.

Das Ministerium für Umweltschutz und Tourismus in Botswana gibt die Verschiebung der Erhebung einer obligatorischen Tourismus Development Levy bekannt.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Umsetzung der Tourism Development Levy, die für den 1. Juni 2017 geplant war, verschoben wurde.

Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, werden wir diese hier auf unserem Reiseblog bekannt geben.

Die Regierung von Botswanas ist weiterhin bestrebt, durch den Beitrag des wachsenden Tourismus gleichzeitig die Volkswirtschaftsleistung zu erhöhen und im Zuge dessen auch neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Insgesamt soll das zu einem Anstieg der Wirtschaftsleistung des Landes beitragen.

HIER können Sie den Originaltext zur Verschiebung von der Botswana Tourism Organisation einsehen.