AFRIKA REISEN UND SAFARIS
logo
logo
Indien Reisen und Safaris
Tiger intensiv plus Taj Mahal
379
page-template-default,page,page-id-379,page-child,parent-pageid-381,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Tiger intensiv plus Taj, März bis Juni 2018

Tiger und Taj Mahal – eine exklusive Fotoreise nach Indien

Besuchen Sie mit uns die beiden bekanntesten Tiger Schutzgebiete Indiens, den Ranthambhore und Bandhavgarh Nationalpark.

Diese Reservate liegen in den nördlichen Bundesstaaten Rajasthan bzw. Madhya Pradesh und sind zur zeit sehr erfolgsversprechend, wenn es auf Tigersafari geht.
Die Tiere werden sehr gut von Rangern vor Wilderern geschützt und zeigen sich wenig menschenscheu.

 

Beide Dschungel Gebiete bieten filmreife Kulissen. In diesen gibt es dichte Waldgebiete mit Felsen und Seen. In Ranthambhore stehen zudem die Überreste von alten Jagdschlössern, sowie Tempelanlagen. Es findet sich dort auf einem riesigen Felsvorsprung das zweitälteste Fort Indiens.

Kurz gesagt – das ist ein besonderes Reisepaket für nur 1 bis 2 Personen – zu den letzten wildlebenden Tigern des indischen Subkontinents.

Sie können sicher sein, dass Sie sehr gutes Bildmaterial mit nach Hause bringen werden. In den Nationalparks sind Sie 2 Wochen lang im exklusiven Jeep unterwegs (eigener Fahrer und ‚Naturalist‘).

Außerdem besuchen Sie das Taj Mahal in Agra und sehen weitere Indien Highlights.

 

  • Beste Bedingungen um Tiger in Indien zu fotografieren.
  • Besuch des vielleicht schönsten Gebäudes der Welt.

 

Unsere Leistungen

  • alle Transfers (Inlandflugticket, Überlandfahrten im klimatisierten PKW und eigenem Chauffeur, first-class Zugtickets)
  • Gebühren vor Ort (Eintrittsgelder in den Nationalpark, für Besichtigungen, etc.)
  • Deutsch-/Englisch sprechender Guide bei den Besichtigungen in Agra und Delhi
  • Unterbringung/Unterkunft im Doppelzimmer wie im Text unten beschrieben. Einzelzimmerbuchung ist gegen Aufschlag möglich.
  • Frühstück in den Hotels in Delhi und Agra. Vollpension in den ‚Tiger Den’-Unterkünften von Ranthambore und Bandhavgarh.
  • 16 Wildbeobachtungsfahrten! in Ranthambore mit exklusivem Jeep (Englisch sprechender Fahrer und Naturführer inbegriffen)
  • 14 Wildbeobachtungsfahrten! in Bandhavgarh mit exklusivem Jeep (Englisch sprechender Fahrer und Naturführer inbegriffen)
  • Informationsmaterial zur Fotoausrüstung (Filme, Objektive, Bohnensack, Stativ, Teleblitz, etc.), Verpflegung und Kleidung
  • Reisesicherungsschein der R+V-Versicherung AG, Wiesbaden

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Visa für Indien (z. Zt. ca. USD 65,-/pro Person)
  • Internationaler Flug nach Delhi (sehr gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich)
  • Getränke
  • Mahlzeiten soweit nicht gem. Ausschreibung enthalten
  • Trinkgelder
  • Reise und Stornoversicherung

 

Reisepreis bei einer Teilnahme von 2 Personen:

 

Preis pro Person im Doppelzimmer Euro 6950,-
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

 

Das folgende Programm ist buchbar in den Monaten März, April, Mai und Juni.
Für jeweils 1 bis 2 Personen. Der Anreisetag kann beliebig gewählt werden.

 

Ein ganz wichtiger Punkt ist sicherlich, dass sich jeweils nur 1 bis 2 Fotografen ein Fahrzeug teilen und somit optimale Bedingungen für die Tierfotografie vorfinden.

 

Jeep-Safaris
Im Reisepreis sind jeweils 2 Safaris am Morgen und Nachmittag inbegriffen. Die Kostenkalkulation basiert auf exklusiven Jeep-Safaris, d.h. es werden keine anderen Touristen auf demselben Fahrzeug sein. Die Safaris werden von einem Natur-Guide begleitet, welcher von der Parkverwaltung zugeteilt wird. In Bandhavgarh findet am Mittwoch nur ein game drive statt. Das ist so von der Parkverwaltung vorgegeben und der Park bleibt nachmittags geschlossen.

Die Jeep-Safaris richten sich nach den von der Parkverwaltung vorgegebenen Zeiten. Die Dauer der Safaris kann ebenfalls von der Parkverwaltung vorgegeben werden.

Ranthambore
(Morning) : 0630hrs – 1200hrs
(Afternoon) : 1500hrs – 1830 hrs

Bandhavgarh
(Morning) : 0630hrs – 1200hrs
(Afternoon) : 1530hrs – 1900hrs

 

Fotografiert wird in der Regel aus den Fahrzeugen. Am günstigsten benutzt man als Auflage einen stabilen Bohnensack.

In den Nationalparks ist es möglich Elefantenritte zusätzlich zu buchen. Bitte beachten Sie dabei, dass die Perspektive vom Elefantenrücken nicht die Beste ist und es da ‚oben’ sehr wackelig sein kann.

Reisebeschreibung und Reiseverlauf

Tag 1, Ankunft in Delhi, Indien
Morgens Ankunft in Delhi. Pass- und Zollformalitäten. Empfang durch unseren Vertreter (bitte achten Sie auf ein Schild mit Ihrem Namen) und anschliessend Transfer mit Privatwagen zu Ihrem Hotel.
Nachmittags Besichtigung von New Delhi: Regierungsgebäude, Humayun Mausoleum (Grabmal des zweiten Kaisers der Mogul-Dynastie), India Gate, Qutab Minar etc.

Übernachtung im Hotel ‚The Claridges – New Delhi’ (Deluxe Room, Frühstück).

Fotoreise Indien - Humayuns Grab in Neu Delhi
Fotoreise Tiger und Taj - sie werden auch eine Vielzahl an Menschen fotografieren.

Tag 2, Zugfahrt Delhi – Sawai Madhopur (Ranthambore)
Eine ca. 5,5-stündige Zugfahrt bringt Sie nach Sawai Madhopur, dem Ausgangspunkt des Ranthambore Nationalparks. Transfer in die Unterkunft. Abends gehen Sie bereits auf die erste Pirschfahrt. Übernachtung im Hotel Tiger Den Resort (Standard Room, Vollpension)

Einfaches, aber komfortables Bungalow Dorf. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC. Gutes Restaurant mit Indischen sowie Europäischen Gerichten. Das Resort verfügt über einen kleinen Pool.

 

Tag 3 bis Tag 9, Ranthambore Nationalpark
7 Tage im Ranthambore Nationalpark mit einem exklusiven Jeep, Fahrer und einem Guide von der Parkverwaltung.

 

Ranthambore National Park ist einer der größten und renommiertesten Nationalparks in Nordindien. Der Park befindet sich im Distrikt Sawai Madhopur im Südosten Rajasthans und ist etwa 130 km von Jaipur entfernt. Als eines der bekanntesten und ehemaligen Jagdreviere der Maharajas von Jaipur angesehen, ist der Ranthambore National Park heutzutage ein großer Anziehungspunkt für Wildtiertouristen.

 

Jeweils morgens und abends geht es für Sie auf Tiger-Fotopirsch in den Ranthambore NP.

Übernachtung jeweils im Hotel Tiger Den Resort (Standard Room, Vollpension)

Bengal Tiger im Ranthambhore Nationalpark - Rajasthan, Indien
Indien Reisen - zu den letzten wildlebenden Tigern

Tag 10, Zugfahrt Sawai Madhopur – Bharatpur, Fathepur Sigri – Agra
Früh Morgens geht es noch einmal auf die letzten Pirschfahrt. Mittags Transfer zum Bahnhof.
Ca. 2,5-stündige Fahrt mit dem Zug GOLDEN TEMPLE MAIL nach Bharatpur.

Anschließend Fahrt mit dem Privatwagen nach Agra. Auf der Fahrt nach Agra Besuch der ehemaligen Hauptstadt des Mogulenreiches Fatehpur Sikri. Die Stadt des Sieges wurde im Jahre 1574 erbaut und liegt 35km südwestlich von Agra. Bereits 15 Jahre nach ihrer Erbauung wurde die Stadt auf Grund von Wassermangel aufgegeben.

Übernachtung im Hotel Taj View, Agra (Superior Taj View Room, Frühstück). Hier können Sie das TAJ sogar direkt vom Hotelzimmer aus sehen und auch fotografieren.

 

Tag 11, Agra u.a. das TAJ Mahal (morgens und nachmittags) –  Abfahrt mit dem Zug nach  Katni
Auf der Stadtrundfahrt am Morgen bewundern Sie Indiens bekanntestes Wahrzeichen, den TAJ Mahal. Dieses Grabmal, das im Stil einer Moschee erbaut ist, ließ Shah Jahan seiner verstorbenen Lieblingsfrau und Ratgeberin Mumtaz Mahal in 22-jähriger Bauzeit errichten.

Taj Mahal früh morgens bei Sonnenaufgang - Indien Reise
Taj Mahal in Agra - Indien Reisen

Anschliessend Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück besichtigen Sie das von Akbar erbaute Fort.

Am späten Nachmittag besuchen Sie erneut das TAJ Mahal. Abends Abfahrt mit dem Overnight-Zug nach Katni.

 

Tag 12, Katni – Bandhavgarh
Morgens Ankunft in Katni und anschließend 3-stündige Autofahrt mit dem Privatfahrer nach Bandhavgarh. Check-in und nach dem Mittagessen geht es am Nachmittag bereits aud die erste Pirschfahrt. Übernachtung im Hotel Tiger Den Lodge (Standard Room, Vollpension)

Das kleine sympathische Resort liegt in einem schönen Garten, die Bungalows sind einfach aber zweckmäßig eingerichtet. Küche mit indischen und westlichen Gerichten.

 

Tag 13 bis Tag 19, Bandhavgarh Nationalpark
7 Tage im Bandhavgarh Nationalpark mit einem exklusiven Jeep, Fahrer und einem Guide von der Parkverwaltung. Jeweils morgens und abends geht es für Sie auf Tiger-Fotopirsch in den Bandhavgarh NP.

Tiger vom Elefantenrücken aus beobachten - Indien Reise
Fotoreisen nach Indien - Tiger und Taj Mahal

Übernachtung jeweils im Hotel ‚Tiger Den Lodge’ (Standard Room, Vollpension)

 

Tag 20, Bandhavgarh – Khajuraho – Flug nach Delhi
Frühstück im Hotel. Anschließend ca. 6-stündige Autofahrt mit dem Privatfahrer nach Khajuraho (ca. 260km).
13.30 Uhr Abflug von Khajuraho nach Delhi Flug 9W724
16.00 Uhr Ankunft in Delhi

Transfer und Übernachtung im Radisson Hotel Delhi (Superior Room)

 

Tag 21, Flug von Delhi zurück in die Heimat
Früh morgens Transfer zum Flughafen Delhi, 3 Stunden vor Abflug check- in.
Pass- und Sicherheitskontrollen.

Reisebuchung und Anfragen bitte telefonisch oder per E-Mail an info (at) inafrica.de

In AFRICA – In INDIA Reisen und Safaris
Hohenzollernring 38
22763 Hamburg (Germany)
jetzt buchen unter +49 (0)40 43 27 07 66