AFRIKA REISEN UND SAFARIS
logo
logo
Indien Reisen und Safaris
Gruppenreise Tiger mit Indien Highlights
1082
page-template-default,page,page-id-1082,page-child,parent-pageid-381,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Gruppenreise Tiger, Taj Mahal – Indien Highlights vom 03.05. – 20.05.2017

Begegnungen mit wilden Tigern – Zeremonien, Tempeln, Kultur, Bauwerke

Auf dieser Kleingruppen-Reise (2 bis max. 6 Personen) besuchen Sie mit uns den Bandhavgarh Nationalpark um den letzten wildlebenden Tigern Indiens zu begegnen.

Dieses Reservat liegt im nördlichen Bundesstaat Madhya Pradesh und ist zurzeit sehr erfolgsversprechend, wenn es auf Tigersafari geht.
Die Tiere werden sehr gut von Rangern vor Wilderern geschützt und zeigen sich wenig menschenscheu.

 

  • Beste Bedingungen um Tiger in Indien zu fotografieren (max. 2 Personen im exklusiven Jeep)
  • Besuch des vielleicht schönsten Gebäudes der Welt (Taj Mahal), der heiligsten Stadt Indiens Varanasi, Tempelanlagen von Khajuraho, Delhi und Jaipur

 

Unsere Leistungen

  • alle Transfers (2 Inlandflugtickets, alle Überlandfahrten im klimatisierten Van und eigenem Fahrer, first-class Zugticket)
  • Gebühren vor Ort (Eintrittsgelder in den Nationalpark, für Besichtigungen, etc.)
  • Deutsch-/Englisch sprechender Guide bei den Besichtigungen in Agra und Delhi. Es ist immer ein Mitarbeiter von uns vor Ort, wie z. B. bei allen an- und abgehenden Flügen, Bahnhoftransfers etc.
  • Unterbringung/Unterkunft im Doppelzimmer wie im Text unten beschrieben. Einzelzimmerbuchung ist gegen Aufschlag möglich.
  • Frühstück in den Hotels in Delhi, Jaipur, Agra, Khajuraho und Varanasi. Vollpension im ‚Tiger Den’ in Bandhavgarh.
  • 13 Wildbeobachtungsfahrten! in Bandhavgarh mit exklusivem Jeep, max. 2 Personen (Englisch sprechender Fahrer und Naturführer inbegriffen)
  • Elefantenritt zum Fort Amber hinauf (je nach Verfügbarkeit), hinunter geht es mit dem Jeep
  • 2 Bootsfahrten auf dem Ganges entlang der Gats in Varansi
  • Informationsmaterial zur Fotoausrüstung (Filme, Objektive, Bohnensack, Stativ, Teleblitz, etc.), Verpflegung und Kleidung
  • Reisesicherungsschein der R+V-Versicherung AG, Wiesbaden

 

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Visa für Indien (z. Zt. ca. USD 65,-/pro Person)
  • Internationaler Flug nach Delhi (sehr gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich)
  • Getränke
  • Mahlzeiten soweit nicht gem. Ausschreibung enthalten
  • Trinkgelder
  • Reise und Stornoversicherung

 

Reisepreis bei einer Teilnahme von 2 Personen:

Preis pro Person im Doppelzimmer Euro 3880,-

 

Reisepreis bei einer Teilnahme von 4 Personen:

Preis pro Person im Doppelzimmer Euro 3680,-

 

Reisepreis bei einer Teilnahme von 6 Personen:

Preis pro Person im Doppelzimmer Euro 3380,-

 

Zuschlag für Einzelunterkunft EUR 635,-

 

Ein ganz wichtiger Punkt ist sicherlich, dass sich jeweils nur max. 2 Fotografen ein Fahrzeug im Nationalpark teilen und somit optimale Bedingungen für die Tierfotografie vorfinden.

 

Jeep-Safaris
Im Reisepreis sind jeweils 2 Safaris am Morgen und Nachmittag inbegriffen. Die Kostenkalkulation basiert auf exklusiven Jeep-Safaris, d.h. es werden keine anderen Touristen auf demselben Fahrzeug sein. Die Safaris werden von einem Natur-Guide begleitet, welcher von der Parkverwaltung zugeteilt wird. In Bandhavgarh findet am Mittwoch nur ein game drive statt. Das ist so von der Parkverwaltung vorgegeben und der Park bleibt nachmittags geschlossen.

Die Jeep-Safaris richten sich nach den von der Parkverwaltung vorgegebenen Zeiten. Die Dauer der Safaris kann ebenfalls von der Parkverwaltung vorgegeben werden.

 

Bandhavgarh
(Morning) : 0630hrs – 1200hrs
(Afternoon) : 1530hrs – 1900hrs

 

Fotografiert wird in der Regel aus den Fahrzeugen. Am günstigsten benutzt man als Auflage einen stabilen Bohnensack.

In den Nationalparks ist es möglich Elefantenritte zusätzlich zu buchen. Bitte beachten Sie dabei, dass die Perspektive vom Elefantenrücken nicht die Beste ist und es da ‚oben’ sehr wackelig sein kann.

Reiseverlauf Delhi – Jaipur – Agra – Bandhavgarh Nationalpark – Khajuraho – Varanasi – Delhi

Mi., 03. Mai, TAG 1: Abflug von Deutschland nach Delhi, Ankunft in Delhi, Indien
Die internationalen Flüge sind nicht im Reisepreis inbegriffen. Auf Wunsch sind wir aber gerne behilflich die internationalen Flüge zu organisieren. Die Ankunft erfolgt sehr spät am Abend, Transfer ins Hotel.
Übernachtung im Hotel Radisson Blu (Superior Room).

 

Do., 04. Mai, TAG 2: DELHI. Nach dem Frühstück – Stadtrundfahrt von Old und New Delhi, Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten stehen auf dem Programm (Raj Ghat, Jama Masjid, Qutab Minar, Humayuns Tomb). Übernachtung im Hotel Radisson Blu (Superior Room, Frühstück).

Gruppenreise Indien
Gruppenreise Nordindien

Fr., 05. Mai, TAG 3: DELHI – JAIPUR. Nach dem Frühstück Fahrt im gruppeneigenen Van mit Chauffeur nach Jaipur und Einchecken im Hotel. Nachmittags zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Fortune Select Metropolitian (Deluxe Room, Frühstück).

 

Sa., 06. Mai, TAG 4: JAIPUR. Früh morgens besuchen Sie das imposante Rajputenfort von Amber. Auf der Stadtrundfahrt am Nachmittag sehen Sie das Jantar Mantar, den “Palast der Winde”, den Palast des Maharajas von Jaipur und die Altstadt. Übernachtung im Hotel Fortune Select Metropolitian (Deluxe Room, Frühstück).

Jaipur Indien Reise
Indien Reise

So., 07. Mai, TAG 5: JAIPUR – AGRA. Gemütliches Frühstück, danach Fahrt mit dem Van nach Agra. Unterwegs besichtigen Sie Fatehpur Sikri, eine 400 Jahre alte orientalische Geisterstadt von ganz besonderem Reiz. Nach der Ankunft in Agra check-in ins Hotel, der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Radisson (Superior Room, Frühstück).

 

Mo., 08. Mai, TAG 6: AGRA – KATNI. Am frühen Morgen Besichtigung des Taj Mahals und danach steht die Besichtigung des Roten Forts an. Optional können Sie danach einen Gang durch die Altstadt von Agra unternehmen. Spät am Abend geht es mit dem Nachtzug nach Katni.

Taj Mahal früh morgens bei Sonnenaufgang - Indien Reise
Taj Mahal in Agra - Indien Reisen

Di., 09. Mai, TAG 7: KATNI – BANDHAVGARH. Morgens Ankunft in Katni und anschließend 3-stündige Autofahrt mit Ihrem Fahrer nach Bandhavgarh. Check-in und nach dem Mittagessen geht es am Nachmittag bereits auf die erste Pirschfahrt. Übernachtung im Hotel Tiger Den Lodge (Standard Room, Vollpension).
Das kleine sympathische Resort liegt in einem schönen Garten, die Bungalows sind einfach, aber zweckmäßig eingerichtet. Küche mit indischen und westlichen Gerichten.

 

Mi., 10. Mai – Mo., 15. Mai, TAG 8 – 13: BANDHAVGARH. 6 Tage im Bandhavgarh Nationalpark mit einem exklusiven Jeep (für 2 Personen), Fahrer und einem Guide von der Parkverwaltung. Jeweils morgens und abends geht es für Sie auf Tiger-Fotopirsch in den Bandhavgarh NP. Übernachtung im Hotel Tiger Den Lodge (Standard Room, Vollpension)

Tiger vom Elefantenrücken aus beobachten - Indien Reise
Fotoreisen nach Indien - Tiger und Taj Mahal

Di., 16. Mai, TAG 14: BANDHAVGARH – KHAJURAHO. Früh Morgens geht es noch einmal auf die letzten Pirschfahrt, danach Frühstück im Hotel. Anschließend ca. 6-stündige Autofahrt mit dem Privatfahrer nach Khajuraho (ca. 260 km). Übernachtung im Hotel Radisson (Deluxe Room, Frühstück).

 

Mi., 17. Mai, TAG 15: KHAJURAHO – VARANASI. Frühstück im Hotel. Anschließend steht die Besichtigung der wunderbaren Tempel aus der Chandela-Dynastie (950 bis 1050 n. Chr.) auf dem Programm. Die Tempel sind voll erotischer Kunst zur Verherrlichung der Götter, einzigartig und befremdend zugleich.

Gruppenreise Indien Tiger Varanasi
Ganga Aarti Zeremonie an den Ghats von Varanasi

15.05 Uhr Abflug von Khajuraho nach Varanasi, um 15.55 Uhr planmäßige Ankunft in Varanasi und Transfer ins Hotel.

Am Abend geht es für Sie an die Ghats um die ‚Ganga Aarti‘ Zeremonie zu erleben. Es ist ein bewegender Anblick in der Dämmerung, wenn die schwimmenden Lampen und Lichtlein den heiligen Fluss in ein einzigartiges Licht tauchen. Bootsfahrt auf dem Ganges. Übernachtung im Hotel Radisson (Superior Room, Frühstück).

 

Do., 18. Mai, TAG 16: VARANASI. Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges und erleben die einzigartige Stimmung bei Sonnenaufgang. Nach dem Frühstück folgt eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Kashi-Vishwanath Tempels. Am Nachmittag Besuch von Sarnath, einer wichtigen Pilgerstätte der Buddhisten.
Nachdem Siddhartha Gautama (589/525 v. Chr.) seine Erleuchtung erlangte, predigte er in Sarnath zum ersten Mal die sogenannten ‘Vier Edlen Wahrheiten’ und begründete damit den Buddhismus.
Übernachtung im Hotel Radisson (Superior Room, Frühstück).

 

Fr., 19. Mai, Tag 17: VARANASI – DELHI und Abreise aus Indien. Nach dem Frühstück später Transfer zum Flughafen und Flug nach Delhi.
16.30 Uhr Abflug von Varanasi nach Delhi, um 18.00 Uhr planmäßige Ankunft in Delhi. Rückflug vom Flughafen Delhi nach Europa.

 

Sa., 20. Mai, Tag 18: Ankunft in der Heimat.

 

 

Anmerkungen:
Humayun’s Tomb & Qutab Minar in Delhi zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. Ebenso das Taj Mahal und das Rote Fort in Agra, sowie Fathepur Sikri.
Jeden Mittwochnachmittag bleibt der Bandhavgarh Nationalpark geschlossen.

Reisebuchung und Anfragen bitte telefonisch oder per E-Mail an info (at) afrika-reisen.com

In AFRICA – In INDIA Reisen und Safaris
Hohenzollernring 38
22763 Hamburg (Germany)
jetzt buchen unter +49 (0)40 43 27 07 66