AFRIKA REISEN UND SAFARIS
logo
logo
Indien Reisen und Safaris
KAZA UNIVISA für Sambia & Simbabwe Reisen
1164
post-template-default,single,single-post,postid-1164,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Kaza Visa für Sambia und Simbabwe

KAZA UNIVISA für Sambia & Simbabwe Reisen

Das Kaza UNIVISA wurde wieder neu aufgelegt und seit dem 21.12.2016 hat die Kavango Zambezi Trans-Frontier Conservation das gemeinsame Visum für Simbabwe und Samibia wieder eingeführt. Die Gebühr dafür beträgt 50 US$ pro Person und Sie können an folgenden Grenzposten das KAZA UNIVISA erwerben:

Sambia:
–    Kenneth Kaunda International Airport, Lusaka
–    Harry Mwaanga International Airport, Livingstone
–    Victoria Falls Land Border
–    Kazungula Land Border

 

Simbabwe:
–    Kazungula Land Border
–    Victoria Falls Land Border
–    Victoria Falls International Airport
–    Harare International Airport

 

Das Visum hat eine Gültigkeit von bis zu 30 Tagen und Sie können innerhalb dieses Zeitraumes solange zwischen Simbabwe und Sambia hin und her reisen, wie Sie möchten. Das KAZA UNIVISA gilt außerdem für Tagesausflüge nach Botswana durch den Kazungula Grenzposten. Bei Übernachtungen verliert es jedoch seine Gültigkeit, so dass in diesem Fall ein neues Visum erworben werden muss. Das KAZA UNIVISA ist ein gemeinsames Touristenvisum für das SADC-Gebiet erleichtert Ihnen Ihre Urlaubsreise im südlichen Afrika.

Weitere Informationen dazu können Sie auf der Website von Kavango-Zambezi Transfrontier Conservation Area nachlesen.