Leopard im South Luangwa Nationalpark, nachts fotografiert.

Foto des Monats 07/22 – Leopard bei Nacht.

Leopard bei Nacht – South Luangwa Nationalpark, Sambia. Juli 2022

Canon EOS R6, Canon lens RF 70-200/2.8 L USM IS bei 130 mm, f2.8, Iso 4000, 1/400 sec., Zeitautomatik, Photo © Stephan Tuengler

Im South Luangwa können wir auch nachts fotografieren. Gerade die nachtaktiven Großkatzen wie Leoparden und Löwen sind dann oft dankbare Fotomotive.

In der Regel bleiben wir während unserer jährlichen Fotogruppenreise insgesamt neun Nächte vor Ort. Jeden Tag unternehmen wir zwei Ausfahrten, früh morgens und am späten Nachmittag.
Abends, dann ab ca. 18 Uhr, ist es schon sehr dunkel und wir können dann noch ca. 2 weitere Stunden mit unseren Guides draussen im Busch bleiben. Wir haben dann einen zusätzlichen Beleuchter im Safari-Fahrzeug, der zugleich auch ein sehr guter Spotter ist.

Mit den modernen Kameras können wir mit hohen Isowerten fotografieren ohne verrauschte Bilkder zu bekommen (siehe oben die Daten zum Bild). Als Lichtquelle zum Fotografieren dienen dann Spotlights. Wir arbeiten mit unseren Fahrzeugen zusammen, denn nicht immer ist es hilfreich, wenn das Licht direkt auf das Objekt fällt. So wie in diesem Leopardenbild, nutzten wir das Streiflicht aus einem anderen Fahrzeug kommend.

Haben Sie Fragen zu unseren Reisen, so können Sie gerne das Kontaktformular nutzen und uns eine E-Mail schreiben. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Infos zu unserer nächsten Kleingruppenreise nach Sambia finden Sie unter dem folgendem Link – diese Reise wird fotografisch auch wieder von Stephan Tuengler begleitet.

Fotoreise 2023 – Sambia, South Luangwa Nationalpark: >>> Leoparden in Sambia vom 12.06. bis 23.06.2023

Nicht vergessen – >HIER< können Sie sich für unseren Newsletter anmelden! Bitte daran denken, denn viele unsere Reisen werden zuerst über den Newsletter ausgeschrieben und verkauft. Und so kann es sein, dass viele Reisen hier auf unsere Seite gar nicht online gehen.